Kategorie +

Marke -

Sammlung -

Größe -

Fertig -

Material -

Farbe -

Ergebnisse 1 – 48 von 1721 werden angezeigt

Die schönsten Ideen für die Babyzimmer-Einrichtung

Dein Baby ist unterwegs und die Vorfreude schon riesig? Du willst das perfekte, kuschelige Nest für den neuen Familienzuwachs schaffen, benötigst aber noch die richtigen Babysachen? Dann bist du bei Akomo Kids genau richtig. Wir liefern hochwertige Babyartikel und Babymöbel in kürzester Zeit zu dir nach Hause. So kannst du so schnell wie möglich mit dem Einrichten des Babyzimmers beginnen.

Gerade am Ende der Schwangerschaft überkommt viele Frauen der sogenannte Nestbautrieb, in dem werdende Mütter vor allem eins wollen: ein behagliches Zuhause für den Nachwuchs schaffen. Doch wenn du dich der Baby-Erstausstattung widmest, ist es wichtig, von Anfang an die Zukunft im Blick zu behalten. Denn auch wenn es kaum vorstellbar erscheint, ist aus dem Baby in wenigen Monaten ein Kleinkind geworden, das Krabbeln und die neue Welt erkunden will. Damit dein Kind sich wohlfühlt und rundum sicher ist, brauchst du einen kindgerechten, funktional eingerichteten Raum.

Welche Möbel in einem Babyzimmer stehen sollten

Die Einrichtung des Babyzimmers bedarf einer gewissen Planung, denn es muss nicht nur möglichst sicher und praktisch sein, sondern auch gemütlich. Schließlich wirst du und deinKind wahrscheinlich eine ganze Menge Zeit in diesem Raum verbringen. Zunächst gilt es, die grundlegendsten Teile der Babyausstattung zu besorgen, die Baby-Möbel.
Wenn du das Babyzimmer einrichtest, kann es hilfreich und sinnvoll sein, das Babyzimmer in drei Bereiche aufzuteilen: Schlafen, Wohnen und Spielen.

Der Schlafbereich: ein sicheres Babybett finden

Der erste Bereich benötigt vor allem ein essenzielles Möbelstück: das Babybett.
Babybetten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Weil die Sicherheit deines Kindes an erster Stelle steht, ist ein Gitterbett die beste Wahl, denn die Stäbe verhindern, dass dein kleiner Schatz aus dem Bett klettert oder fällt. Für Nickerchen außerhalb des Babyzimmers oder falls dein Neugeborenes bei dir schlafen soll, sind Wiegen & Beistellbettchen eine gute Wahl. Auch diese sowie Matratzen für Babybetten findest du bei uns im Shop, ebenso wie Baby-Bettwäsche und Babybett-Laken. Ein Babynest, auch „Nestchen“ genannt, ist ebenfalls eine gute Wahl für gemeinsame Nickerchen im Familienbett oder für unterwegs.

Tipp: Wenn dein Kind unruhig schläft, kann das sogenannte Pucken (engl. Swaddling) helfen. Dabei werden Babys fest in ein Tuch eingewickelt und so die Enge im Mutterleib imitiert. Dadurch wird der Moro-Reflex (unkontrollierte Zuckungen im Schlaf) unterdrückt, sodass besonders Neugeborene fester und länger schlafen. Besonders effektiv ist diese Technik in Kombination mit sanftem Schaukeln. Aus diesem Grund findest du Babywippen ebenso wie Musselins & Swaddles im Akomo Kids Online Shop.

Der Wohnbereich: gemütlich und praktisch

Wenn du das Babyzimmer gestaltest, macht es besonders für den Anfang Sinn, einen Wohnbereich einzuplanen. Gerade, wenn du bzw. deine Partnerin noch stillen, sind bequeme Sitzgelegenheiten wichtig. Das können beispielsweise Sessel oder eine gemütliche Couch sein. Auch Stillkissen können eine nützliche Anschaffung sein, um diese gemeinsame Zeit für dich und deinen Nachwuchs so angenehm wie möglich zu machen.

Wickel-Zubehör fällt ebenfalls in den Wohnbereich. Neben Kommoden sind das auch Wickelauflagen & Wickelkörbe. Gepolsterte und vor allem waschbare Auflagen sind wichtig, damit der Wickelbereich für dein Baby nicht nur so bequem, sondern auch so sauber wie möglich ist. Bei der Auswahl der Wickelkommode solltest du außerdem auf die richtige Höhe achten – sonst gibt es schnell Rückenschmerzen. Im Akomo Kids Store findest du eine große Auswahl an Kommoden und Wickelzubehör.

In den ersten ein bis zwei Jahren braucht dein Kind vielleicht noch nicht unbedingt einen eigenen Kleiderschrank. Dennoch solltest du für dein Baby Möbel auswählen, die genügend Stauraum mitbringen. Es sollten genug Regale und Schränke eingeplant werden, um die gesamte Babyausstattung sowie alle Baby-Textilien bequem verstauen zu können. Auch Körbe und Beutel können zur Aufbewahrung genutzt werden und haben außerdem noch einen dekorativen Effekt.

Der Spielbereich: eine Spielecke einrichten

Besonders in den ersten Monaten verbringt dein Säugling vermutlich einen großen Teil des Tages im Babyzimmer. Richte ihm/ihr also eine gemütliche Spielecke ein, in der er/sie sich austoben und herumkrabbeln kann, ohne sich zu verletzen. Flauschige Teppiche und bunte Deko-Kissen sehen nicht nur schick aus, sondern schützen dein Kind auch vor spitzen Ecken und scharfen Kanten. Auch kunterbuntes Spielzeug gehört in eine Spielecke. Wenn du dich damit beschäftigst, wie du im Babyzimmer Aufbewahrung und Stauraum gestalten willst, plane am besten nicht nur für das Baby-Zubehör einen Platz, sondern auch für Spielzeug.

Bei Akomo Kids findest du praktische, stylische Babymöbel, die dir das Leben erleichtern. Egal, ob für Hochstühle, Wiegen oder Nestchen – damit dir deine Baby-Ausstattung lang erhalten bleibt, wurden alle Design-Babymöbel, die bei uns im Shop angeboten werden, genaustens geprüft. Wir verkaufen ausschließlich hochwertige Babymöbel, deren Qualität gewährleistet, dass du auch bei intensivem Gebrauch lange etwas von unseren Produkten hast. Gerade wenn deine Familie vielleicht weiteren Zuwachs bekommt, kannst du dir sicher sein, dass unsere Möbel dich auch beim nächsten Kind nicht im Stich lassen. Dabei stehen bei unserem Babymöbel-Design außerdem absolute Sicherheit und eine nachhaltige Produktion im Vordergrund.

Babyzimmer-Dekoration: In wenigen Schritten zum Designer-Babyzimmer

Doch nicht nur die Möbel spielen eine wichtige Rolle, denn es ist kein Babyzimmer komplett, ohne die passende Baby-Deko. Schließlich sollte ein Zimmer, in dem du dermaßen viel Zeit verbringst, nicht nur praktisch und funktional geplant werden; es sollte außerdem ein Ort sein, an dem du und dein Kind gemütlich und entspannt Zeit miteinander verbringen können. In unserem Shop findest du deshalb zahlreiche Deko-Artikel, mit denen du dein perfektes Babyzimmer-Design entwerfen kannst.

Ein Teil der Babyzimmer-Deko ist die Wandgestaltung. Ob bunt, schlicht oder elegant, Tapeten verwandeln im Nu jeden Raum. Dabei kannst du entweder das ganze Zimmer tapezieren, oder einzelne Wände mit Tapeten mit kindgerechten Aufdrucken in den Fokus rücken. Wenn du an einer der Tür gegenüberliegenden Wand Dekoration anbringst, schafft das einen Fokuspunkt und sorgt für ein stimmiges Raumbild. Dafür eignen sich neben Tapeten und bunten Prints beispielsweise auch Girlanden.

Babybetten kannst du mit einem Betthimmel zum Blickfang machen. Auch Mobiles sind ein Hingucker und durch ihre Farben und Formen auch für dein Kind besonders spannend.

Bei der Beleuchtung solltest du darauf achten, Lampen zu wählen, die ein warmes, beruhigendes Licht erzeugen. Neben der Deckenleuchte sind Lampen am Wickeltisch und dem Stillplatz empfehlenswert. So kann besonders abends vor dem Zubettgehen eine entspannte Atmosphäre geschaffen werden. Gedämpfte Nachtlichter ermöglichen es dir außerdem, nachts nach deinem Kind zu sehen, ohne es zu wecken und durch grelles Licht in seinem Schlafzyklus zu unterbrechen.

Schnell und nachhaltig zum neuen Babyzimmer

Im Akomo Kids Onlineshop kannst du Babymöbel schnell und bequem von zuhause aus bestellen und bekommst diese innerhalb kürzester Zeit nach Hause geliefert. Sämtliche Baby-Ausstattung, die in unserem Store verfügbar ist, kann sofort versandt werden. So hast du schnellstmöglich alles, was du brauchst, um deine Babyzimmer-Ideen in die Tat umzusetzen.

Newsletter erhalten
Verpasse keine Trends & Aktionen mehr!